Online Anfrage Online Buchen

  • 101.jpg
  • 115.jpg
  • 116.jpg
  • 118.jpg
  • 122.jpg
  • 124.jpg

Die Kirchturmuhr schlägt 18.00 Uhr – Es ist Stallzeit auf dem Koflerhof

 

  • Wir müssen unsere Tiere füttern und Kühe melken.
  • Welche Kuh gibt heute die meiste Milch?
  • Wer ist heute an der Reihe dem kleinen Kälbchen seine Milch zu geben?
  • Waren die Hühner heute fleißig beim Eierlegen? – dann bekommen sie noch Körner als Belohnung.
  • Das Pony muss noch gestriegelt und spazieren geführt werden. Auch die Ziege will unbedingt mit.
  • Die Hasen und Meerschweinchen haben noch keine frischen Löwenzahnblätter geknabbert und das Schwein wartet auf die übrig gebliebenen Spaghetti vom Vortag und die frischen Zucchini aus dem Garten der Bäuerin.

  • Vielleicht nimmt euch ja Bauer Norbert einmal mit dem Traktor mit!
  • Auf jeden Fall muss aber der Tank mit der frisch gemolkenen Milch weggebracht werden.
  • Und das neugeborene Kälbchen hat auch noch keinen Namen. Wie könnte es heißen?


Bei uns auf dem Koflerhof gibt es immer viel zu tun und zu entdecken – für alle kleinen Gäste und auch für die Großen.

Südtirol 3-Tage Wetter

So

Mo

max: 18°
min: 10°

max: 19°
min: 5°

mehr...

Aktuelles Angebot

Bei Anreise erhalten Sie kostenlos die Gästekarte: Seiser Alm Live

Weiterlesen ...

Bauernregel

Zu Philipp und Jakob Regen bringt großen Erntesegen.

Bildergalerie

logo seiseralmlogo superskilogo carezzalogo unescologo suedtrl logo perlen logo tiersertal

© geiger-webdesign.com